Aktuelles > Projekte

Neubauprojekt Zum Silbersee, Erftstadt-Bliesheim

 

Ort / Ortsteil / Straße 
Erftstadt, Bliesheim, Zum Silbersee
ggf. Projektbezeichnung 
Bauprojekt Zum Silbersee
Gesamtfläche Grundstück 
1.248 qm
Architekt/Entwurf 
GWG
Bauunternehmen
Holzbau Kappler
Ansprechpartner GWG 
Herr Chatzoudis
Geschosse 
3
Anzahl Wohneinheiten 
12
Wohnungsgrößen und jeweilige Anzahl 
50-60 qm: 12                         
Barrierefreiheit / Aufzug 
ohne Aufzug
Kellerräume (Anzahl) 
 /
Tiefgaragenplätze (Anzahl) 
 /
Stellplätze (Anzahl) 
12
Balkon 
Balkon oder Terasse für jede Wohnung
Garten 
ja
öffentlich gefördert (Anzahl) 
Gesamtprojekt
frei finanziert (Anzahl) 
 /
Baustil / Architektur / Gestaltung / Fassade 
Holzbau mit Holz-Fassade
Laubengänge
Besonderheiten (z.B. Spielplatz, Innenhof etc.) 
keine Unterkellerung, 12 Kellerersatzräume ebenerdig
Baubeginn 
Januar 2019
Fertigstellung 
August 2019

 

Zusammenfassung

Im Neubaugebiet Lange Heide in Erftstadt-Bliesheim entsteht in der Straße „Zum Silbersee“ ein dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit 12 Wohneinheiten, welches in Holzrahmenbauweise errichtet wird. Alle Einheiten sind 2-Zimmer-Wohnungen mit jeweils ca. 60 m² Wohnfläche, die als geförderter Wohnungsbau realisiert werden.

Die Wohnungen im Erdgeschoss erhalten jeweils einen eigenen Zugang und Mietergarten. In den Obergeschossen erfolgt die Erschließung über ein zentrales Treppenhaus und den anschließenden Laubengängen. Alle Wohnungen verfügen über große Terrassen bzw. Balkone, die von beiden Aufenthaltsräumen zugänglich sind. Neben den beiden Aufenthaltsräumen dient die große Wohnküche als zusätzlicher vollwertiger Wohnraum.

Das Gebäude wird nicht unterkellert, sodass die erforderlichen Nebennutzungen (Technik und Mieterkeller) oberirdisch - jeweils am Treppenhauskern - angeordnet werden. Bestimmendes Gestaltungsmerkmal wird eine hochwertige, helle Holzfassade mit vertikalen Orientierung sein. Ergänzt wird es durch die farbigen Balkone und die vorgelagerten Laubengänge.

Der Baubeginn wird Anfang Januar 2019 mit den Erdarbeiten erfolgen. Die Fertigstellung ist für August/September 2019 geplant.

Zurück
Foto: Andreas Kranz / Holzbau Kappler
Foto: Andreas Kranz / Holzbau Kappler
Foto: Andreas Kranz / Holzbau Kappler